Gestern Nachmittag fragten wir in unserer Mentimeter-Umfrage, was Demokratie für unsere Standbesucher*innen bedeutet. Die meisten Stimmen bekamen die Begriffe Freiheit, Mitbestimmung und Toleranz. Aber auch andere Aspekte waren den Besucher*innen wichtig. Gäste aus Indien und Afrika haben genauso mitgemacht, wie eine Gruppe junger Behinderter. Viele nuzten auch unsere analoge SrandWand und vermerkten dort ihre Stichworte.

Viel Besucher*innen nutzten auch unsere StandWand, um ihre Gedanken zur Demokratie nierzuschreiben.

Unser Eindruck: Auch den jungen Kirchentagsbesucher*innen liegt das Thema Demokratie sehr am Herzen. Das wissen wir alle ja spätestens seit Fridays for future.